Keramikmarkt Lüneburg

  • Keramik
  • 09 Juni, 2018
  • 10 Juni, 2018

Neben dem Salz, das Lüneburg reich machte, spielte auch der Ton im Mittelalter eine wichtige Rolle in der Hansestadt. Davon zeugen bis heute die prächtigen Backsteinbauten, die Lüneburg zu einer der schönsten Städte Norddeutschlands machen.

Auch für keramische Erzeugnisse war Lüneburg im Mittelalter bekannt. Insbesondere die Produktion von Ofenkacheln sei hier genannt, was Scherben, die bei Ausgrabungen gefunden wurden und die heute im Museum Lüneburg gezeigt werden, beweisen. Lüneburg scheint also prädestiniert zu sein für die Ausrichtung eines Keramikmarktes, denn dieses alte Handwerk hat auch heute nichts von seiner Attraktivität verloren. Im Gegenteil: die Farb- und Formenvielfalt keramischer Erzeugnisse ist modern, reicht die angebotene Warenpalette doch von Geschirr über Unikate, Gartendeko und Skulpturen bis hin zu Schmuck.

Der Keramikmarkt findet 2018 zum zweiten Mal statt. Neu ist der Standort des Marktes: anders als 2017 werden alle Teilnehmer zusammen im Clamartpark stehen, der ganz in der Nähe des größten Platzes der Stadt, „Am Sande“, liegt. In Kombination mit einem Besuch der Altstadt oder eines der Museen erwartet den Besucher ein Fest für alle Sinne in der Hauptstadt der Heide.

Teilnehmer 2018
Info für Teilnehmer
  • buntes Gute-Laune-Geschirr, Perlenschmuck
  • 10179 Berlin
    Unikate und Gebrauchskeramik in Craquelée-Technik, teilweise bemalt, teilweise mit Gold oder Platin im 4. Brand ergänzt
  • Petra Bottke
    27612 Loxstedt-Nesse
    Keramikblumen und Gartenstecker
  • Gebrauchsgeschirr und Einzelstücke
  • Fayencen, Einzelstücke für Haus und Garten
  • 75395 Ostelsheim
    Steinzeug-Geschirr, frei gedreht für den täglichen Gebrauch, geignet für Spülmaschine, Backofen und Mikrowelle
  • Gefäßkeramik, gedrehtes Porzellan, Geschirr in Fayencetechnik
  • 24392 Brebel
    Arbeiten auf der Töpferscheibe, aber auch Einzelstücke wie Wandleuchten und andere rotationsasymmetrische Keramiken in Modellier- und Plattenbautechnik mit Engobenmalerei.
  • 27568 Bremerhaven
    Individuelles, handgedrehtes Steinzeug für drinnen und draußen: Schönes. Buntes. Witziges. Kreatives. Blumiges. Maritimes. Tierisches. Hochwertiges. Nützliches. Modernes. Außergewöhnliches.
  • Mathias Frank
    25548 Kellinghusen
    Gebrauchs- und Zierkeramik, Objekte
  • TON-ART Susanne Fröhlich-Besser
    26188 Friedrichsfehn
    Salzschwarzbrand (Rauchbrandtechnik) Unikate, Gartenkeramik und Schmuck; bunt engobiertes Steinzeuggeschirr
  • In einer kleinen Manufaktur werden aus Nüssen, Akazienhonig und Guérande Meersalz insgesamt 13 verschiedene Kompositionen hergestellt, die Käse, Fleich oder Fisch verfeinern.
  • individuelle Gebrauchskeramik und Deko-Objekte
  • Keramik für Haus und Garten
  • 26123 Oldenburg
    Gefäßkeramik und Unikate
  • 56410 Montabaur
    salzglasiertes Steinzeug, Porzellan, Gebrauchs- und Zierkeramik, Gartenkeramik
  • 21775 Ihlienworth
    Steinzeug und Porzellan: Fische, Schiffe,... für drinnen und draußen
  • Steinzeuggeschirr in dunkelblau und schwarz matt, RAKU-Gefäße, künstlerische Einzelstücke
  • dünnwandiges Geschirr, Gebrauchskeramik
  • 25856 Hattstedt
    Figurenkeramik in Aufbautechnik für Haus und Garten
  • Garten- und Gebrauchskeramik in den Farben rot, rot-orange und grün
  • aus Porzellan frei gedrehte Einzelstücke und Kleinserien mit zeichnerischem Unterglasurdekor oder einer Schellackreservage
  • 24392 Süderbrarup
    Gebrauchsgeschirr und Gartenkeramik
  • Gebrauchskeramik wie Teekannen, Geschirr, Vasen. Dekokeramik wie Brunnen, Zaunkugeln, Steelen für Haus und Garten
  • figürliche Keramik modelliert, Unikate
  • 21357 Bardowick
    Keramikfiguren bei denen der menschliche Körper, insbesondere der Kopf im Mittelpunkt steht. Die Figuren sind realistisch proportioniert, oft überzeichnet, skurril, karikaturhaft bis hin zur Abstraktion.
  • Geschirr und Gartenkeramik
  • 39590 Tangermünde
    Gefäße mit eingelegten Pflanzenmotiven, bunte Stelen und Lichtkugeln
  • Dougmales/Lettland
    Innovative, farbige Unikate
  • Kraluv Dvur/Tschechien
    keramische Skulpturen
  • besondere Salzstreuer
  • Hannelore Schnitter
    27283 Verden
    Steinzeug und Porzellan mit Fayencemalerei
  • 39218 Schönebeck
    Figürliche Keramik für Haus und Garten – teilweise im Materialmix
  • Unikate in der Rakubrenntechnik: Musikintrumente, Radios, Metamorphosen, Schalen, Fische, Vögel...
  • Keramikwerkstatt Strittmatter & Wiehle
    17099 Datzetal/OT Sadelkow
    Steinzeug in diversen Glasurfarben, Rakuschmuck und Rakugefäße
  • 47198 Duisburg
    Schalen, Vasen, Kugeln, Objekte
  • Ocarinas: Arpad Takacz
    Budapest/Ungarn
    Ocarinas
  • 47638 Straelen
    gebaute Objekte für Haus, Terasse und Garten
  • Figuren aus der brasilianischen Folklore, Deko für Haus und Garten
  • figürliche Unikate
Die Hansestadt Lüneburg hat rd. 76.500 Einwohner und liegt ca. 60 km südlich von Hamburg. Sowohl über die A 39 als auch per Bahn ist die Stadt für Tagesausflügler aus der Metropolregion Hamburg sehr gut zu erreichen.
Die Bewerbung des Keramikmarktes wird 2018 intensiv durch Flyerverteilung in alle Haushalte, Plakatierung auf privaten Anlagen und durch Partner aus der Wirtschaft erfolgen. Dazu wird es eine Plakatierung im Landkreis sowie intensive Onlinewerbung geben.