Exklusiv & Schön – Keramik, Kunst, Handwerk und Design in Timmendorf

  • Handwerk
  • 28 September, 2018
  • 30 September, 2018

Die Farben des Meeres und der Küste sind in Timmendorfer Strand bestimmend: Das Blau der Ostsee in allen Nuancen, das tiefe Grün der Bäume und Rasenflächen im Strandpark und dazwischen der weiße Sandstrand mit den bunten Strandkörben. Dazu kommt das exklusive Lebensgefühl, das gute Hotels und Restaurants, exzellente Shoppingmöglichkeiten und Events, die weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt sind.

Zwischen Ostseestrand und Kurpromenade mit Geschäften und Gastronomie liegt quasi als Brücke der Strandpark oder wie er von vielen noch immer genannt wird, der Kurpark. Geprägt von mächtigen Kiefern, die ihren dunkelgrünen Schirm über die Rasenflächen spannen ist er die grüne Lunge von Timmendorf. Die denkmalgeschützte Trinkhalle und die angrenzende Rotunde, in der Konzerte und Lesungen stattfinden, sind bekannte Wahrzeichen des Ostseebades.

Hier, an diesem zentralen, aber besonderen Ort, findet vom 28. bis 30. September 2018 ein Markt „Exklusiv & Schön – Keramik, Kunst, Handwerk und Design“ statt, zu dem Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet werden. Keramik und Glas, Holz und Metall, Mode für Klein und Groß, Accessoires und Dekorationen, Schmuck in unterschiedlichen Materialien, aber auch Skulpturen, Malerei und Grafikdesign – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Präsentiert werden die kleinen und großen Kunstwerke, die als Unikate oder in Kleinserien hergestellt werden, von Meistern ihres Fachs, die ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf ihrer handgefertigten Ware verdienen. Das Niveau der angebotenen Ware ist hoch, denn Händler und Hobbykünstler sind nicht zugelassen.

Mit dem Duft des Meeres in der Nase und dem Rauschen des Windes und der Wellen in den Ohren, wird ein Bummel über diesen Markt zu einem besonderen Erlebnis für alle Sinne.

Info für Teilnehmer
Timmendorfer Strand gehört neben Scharbeutz und Travemünde zu den am stärksten frequentierten Orten in der Lübecker Bucht. Die Nähe zu Lübeck (knapp 20 Kilometer) spricht für viele Tagesgäste an den Wochenenden. Aber auch Hamburg ist nur 80 Kilometer und eine knappe Stunde Fahrzeit entfernt. Für viele Hamburger ist daher Timmendorf das bevorzugte Wochenendziel.
Der Strandpark, in dem der Keramikmarkt stattfinden wird, liegt direkt am Hauptzugangsweg von der Innenstadt zum Strand. Der etwas tiefer liegende Park mit seinen hohen Bäumen bietet gegenüber der Strandpromenade einen leichten Windschutz.
Timmendorf hat aufgrund seiner Besucherstruktur eine hohe Kaufkraft. Ein großes Hotelangebot mit vielen Kurzreiseangeboten sorgt für gut ausgelastete Wochenenden weit über die klassische Saison hinaus. Am letzten Septemberwochenende beginnen 2018 die Herbstferien, so dass mit vielen Gästen zu rechnen ist. Um dem traditionellen Wechsel der Gäste am Samstag Rechnung zu tragen, beginnt der Markt bereits Freitag.
Der Markt wird über die örtliche Tourismusorganisation in allen Medien beworben. Darüber hinaus wird die Veranstalterin den Markt plakatieren, mit Flyern und Anzeigen sowie online bewerben.