Exklusiv & Schön – Kunst, Handwerk, Design in Seevetal-Hittfeld

  • Handwerk
  • 12 Oktober, 2019
  • 13 Oktober, 2019

Vor den Toren Hamburgs, im Landkreis Harburg, liegt die Gemeinde Seevetal, die mit rd. 42.000 Einwohnern die größte Flächengemeinde Deutschlands ohne Stadtrecht ist. Bis zur Innenstadt von Hamburg sind es 20 Kilometer, die Verkehrsanbindung ist günstig und daher ist die Nordheide ein beliebtes Wohngebiet für Menschen, die in Hamburg arbeiten.

Seevetal hat einen hohen Erholungswert – Wasser, Wald und Heide stehen für eine abwechslungsreiche Natur und sind attraktive Ausflugsziele für Großstädter. Geprägt ist die Landschaft von der Seeve, die im Naturschutzpark Lüneburger Heide entspringt und mit dem Naturschutzgebiet untere Seeveniederung – auch Seevengeti genannt- ein ideales Naherholungsgebiet in den Gemeindegrenzen bildet. Wind- und Wassermühlen, sehenswerte Kirchen wie die in Hittfeld oder die bunt bemalten Bahnhöfe, Bushaltestellen und Verteilerkästen, die Seevetal zu einer bunten Gemeinde machen, laden Ausflügler zu einer Entdeckungsreise durch die Gemeinde ein.

Im Ortsteil Hittfeld befindet sich das moderne Kongress- und Veranstaltungszentrum „Burg Seevetal“ in dem am zweiten Oktoberwochenende erstmals der Markt „Exklusiv & Schön“ stattfindet. Erwartet werden Künstler, Kunsthandwerker und Designer, die zum Teil von weit herkommen, um ihre selbst gefertigten Waren zu präsentieren. Bunte Keramik, mundgeblasenes Glas, Getischlertes und Gedrechseltes aus Holz, gstrickte und genähte Mode, Accessoires, edler Schmuck, Dekorationen für drinnen und draußen, Filigranes und Anspruchsvolles – für jeden ist etwas dabei. Das Niveau des Marktes ist hoch, denn Hobbykünstler und Händler werden nicht zugelassen.

Info für Teilnehmer
Seevetal liegt 20 Kilometer südlich von Hamburg und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. In der Gemeinde gibt es eine hohe Kaufkraft, denn hier leben gut situierte Bürger, die ihren Lebensunterhalt in Hamburg verdienen.
Burg Seevetal ist als Veranstaltungszentrum weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt. Für Besucher stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.