Exklusiv & Schön – Kunst, Handwerk, Design in Bad Zwischenahn

  • Handwerk
  • 16 Februar, 2019
  • 17 Februar, 2019

Am Zwischenahner Meer, dem drittgrößten Binnensee Niedersachsens, liegt Bad Zwischenahn inmitten der Ammerländer Parklandschaft. Ein Spaziergang am Meer ist nicht nur in der warmen Jahreszeit ein Vergnügen, sondern ganz besonders schön auch im Winter, wenn das Meer zugefroren ist und Schnee den Kurpark und die Wege in eine Traumwelt verwandelt.

Direkt am Kurpark mit Blick auf das Zwischenahner Meer liegt die Wandelhalle, in der am dritten Februarwochenende (16./17.02.2019) erstmals die Veranstaltung „Exklusiv & Schön“ – ein Markt für Kunst, Handwerk und Design stattfindet. Aussteller sind ausschließlich Profis, die ihre Ware als Unikat oder in Kleinserien herstellen und die vom Verkauf der selbst gefertigten Ware leben. Hobbykünstler und Händler sind auf diesem Markt nicht zugelassen und daher ist das Niveaus des Angebotes hoch, denn die Produzenten sind alle Meister ihres Fachs.

Erlesenes wie Schmuckstücke unterschiedlichster Art oder Mode und Accessoires direkt vom Designer, aber auch Keramik, Gedrechseltes und mundgeblasenes Glas sind im Angebot. Alle Künstler, Handwerker und Designer sind selbst anwesend und geben über ihre Ware, die verwendeten Materialien und die Herstellung gern Auskunft.

Ein Bummel durch diese Ausstellung ist für alle, die sich für altes Handwerk und modernes Design interessieren ein Muss und in Verbindung mit einem Spaziergang am Zwischenahner Meer wird so der Besuch zu einem Fest für alle Sinne.

Info für Teilnehmer
Bad Zwischenahn hat rd. 23.000 Einwohner und liegt an der A 28 von Oldenburg Richtung Leer. Oldenburg (160.000 Einwohner) ist 21 km entfernt, Bremen (550.000 Einwohner) 69 km. Bad Zwischenahn zählt rd. 177.000 Gäste mit 594.000 Übernachtungen pro Jahr und gehört damit zu den führenden Tourismusdestinationen in Niedersachsen. Besonders an den Wochenenden ist der Ort ein beliebtes Kurzreise- und Tagesausflugsziel - nicht zuletzt auch wegen der sonntags geöffneten Läden, die gerade auch in den Wintermonaten viele Gäste zum Bummel einladen.