Bad Sachsa

Schöne Dinge – Markt für Kunst, Handwerk & Design in Bad Sachsa

Eingebettet zwischen dem Schmelzteich und dem ehemaligen Kurpark, der seit seiner Neugestaltung „Vitalpark“ heißt, liegt das Kurhaus von Bad Sachsa. Der große, 2017 komplett renovierte Saal mit seinen großen Fenstern und der Empore ist die perfekte Kulisse für die Präsentation handgemachter schöner Dinge. Schmuck in vielen Materialien und Formen, Handgewebtes und Gefilztes, Kleidung, Accessoires und Taschen, Keramik und Glas, Malerei und Grafik, Formschönes aus Holz, Papier, Porzellan oder Metall – die Künstler, Handwerker und Designer, die nach Bad Sachsa kommen haben nur Hochwertiges im Gepäck.

So vielfältig und abwechslungsreich das Angebot auch ist, eins haben alle Aussteller gemein: Sie verstehen ihr Handwerk und viele leben ausschließlich vom Verkauf ihrer selbstgefertigten Ware. Hobbykünstler und Händler sind auf diesem Markt nur bei einem außergewöhnlichen Produktangebot zugelassen, um die Hochwertigkeit des Angebotes zu unterstreichen.

Passend zum Frühlingsbeginn erwartet die Besucher im Kurhaus eine Sinfonie aus Farben, Formen und Ideen für Haus und Garten. Edle und schöne Accessoires lassen das Herz der Besucherinnen und Besucher höher schlagen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt – ein Fest für alle Sinne erwartet Sie im Kurhaus von Bad Sachsa.